Vietnam Fahrplan der Nord-Süd-Eisenbahn

Vietnam Fahrplan der Nord-Süd-Eisenbahn

Fahrpläne der Nord-Süd- Eisenbahn zwischen Hanoi und Ho Chi Minh – Stadt (Saigon) 2019/ 2020

Zum download des Fahrplans als .pdf hier klicken (Rechtsklick und „Ziel speichern unter…“ wählen)

Linke Spalte im Fahrplan zeigt die Zugverbindungen von Nord nach Süd (Hanoi – Saigon), die rechte Spalte von Süd nach Nord (Saigon – Hanoi)

In der oberen Zeile im Vietnam Fahrplan sind die geplanten Gesamtfahrzeiten der Züge für die Strecke Ha Noi bis HCM/ Saigon o.u. angegeben. Zu beachten ist, daß diese zwischen 31 und über 37 Stunden liegen. (Streckenlänge etwa 1700km, Geschwindigkeiten oftmals nur bei etwa 50 km/h, besonders in Hanoi noch weit darunter, da die Züge wie eine Straßenbahn durch normale Wohnstraßen fahren.)

Die Zwischenstationen der vietnamesischen Nord-Süd-Strecke sind jeweils mit Abfahrtszeiten angegeben. Gegenüber der europäischen „Normalspur“ sind die Bahnen in Südost-Asien Schmalspurbahnen mit einer Meterspur.

Für Deine nächsten Abfahrten von jedem beliebigen Start- oder Zielort kannst Du auch online unter 12go – asia* nachsehen und die beste Alternative wählen.

Vietnam  Fahrplan Nord- süd- Bahn
Fahrplan der Nord-Süd – Eisenbahn in Vietnam 2019/20

Der Fahrkarten – Kauf in Vietnam

Fahrkarten für kurze Strecken kannst Du direkt am Bahn – Schalter kaufen, solange Kontingente verfügbar sind. Der Paß ist beim Fahrkartenkauf erforderlich, da jede Fahrkarte mit festem Platz auf eine bestimmte Person reserviert wird.

Für längere Strecken über Nacht sind die Schlafwagen zu empfehlen. Dafür solltest Du Dich einige Tage zuvor um die begehrten Schlafwagen – Karten bemühen. Auch das geht direkt am Bahnhof, wenn noch Karten vorhanden sind.

Alternativ kannst Du hier online suchen und buchen* nach Deiner Verbindung – voreingestellt für Hanoi – Ho Chi Min Stadt, aber es ist einfach, im Suchfeld entsprechend Deinen Start- oder Zielort auszuwählen. Angezeigt werden Bahnverbindungen mit Preis, aber auch Alternativen wie Bus – oder Flugverbindungen mit online – Buchungsoption. Teilweise können für die Verbindungen eTickets erworben werden, die direkt auf dem smartphone oder tablet angezeigt werden.

Über Agenturen (Reisebüros, Hotelrezeption..) kannst Du ebenfalls Schlafwagen – Karten bekommen. z.T. auch, nachdem diese am Bahnschalter bereits ausverkauft sind. Denn ein Großteil der Schlafwagen – Plätze wird von privaten Firmen vermittelt, die eigene Kontingente haben. Diese sind allerdings um einiges teurer als die bahneigenen Plätze.


Werbung

Mit * gekennzeichnete links sind Werbelinks, für die „sonnige pfade“ ggf. eine kleine Provision erhält.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top