Über mich…

Hallo, herzlich willkommen!

Ich bin Bernd. Sicher etwas eigenwillig, manchmal mit dem Kopp gegen die Wand, oft auch etwas bequem. Aber gern draußen unterwegs.

Schon als Kind war ich lieber im Wald als zu Hause, als Jugendlicher hat mich nicht mehr interessiert, ob es dunkel wurde – ich fühle mich wohl im Dunkeln.

Mit meinen Eltern war ich mehrere Male in Polen. Das war das große Abenteuer.

Und das lockt bis heute. Fremde Sprache, kulturelle Eigenheiten, faszinierende Landschaften, lebendige Dörfer und Städte…

Da meine Heimat, der ich mich sehr verbunden gefühlt habe, durch zuviel Geld, Gier und unsinnige Standards und Norm-Vorschriften mir inzwischen immer fremder und entseelter wird, zieht es mich mehr und mehr in die Ferne.

Dorthin, wo noch Menschen mit Respekt und Demut in einer reichhaltigen Natur leben.

Vielleicht finde ich ja irgendwo ein neues Zuhause, wo ich mich wohl und willkommen fühlen kann ….

Bloggers Weltsicht
Weltsicht eines Bloggers

Reisen gehört für mich zum Leben. Bloggen noch nicht so lange. Ich war ewiger Analog-Fotografierer, und einen Blog ohne Fotos schaut sich kaum jemand an. Geschichten habe ich aber schon gern erzählt. Einige davon sind auch ohne Fotos unter den Reisegeschichten zu finden.

Ansonsten teile ich hier, was ich immer mit Weggefährten, Begegneten und Neugierigen geteilt habe – Erlebnisse, Erfahrungen, Tips und hoffentlich auch ein wenig Liebe, Wärme und Achtung voreinander.

Wer gern mehr mit mir reden will, möge reichlich Gebrauch von den Kommentaren machen oder mich persönlich per eMail anschreiben.

post ät sonnige-pfade punkt de

Back to top