Kuschlige Fußschmeichler für den ganzen Tag

Kuschlige Fußschmeichler für den ganzen Tag

Alltagsschuhe aus Merino-Wolle für Drinnen und Draußen

Unser Wohlbefinden ist ziemlich stark vom Zustand der Füße abhängig. Manchmal fordern wir diese ganz schön und nicht immer geht es bequem zu. Doch sie verdienen Aufmerksamkeit – jeder weiß, daß mittels Massagen der Reflex-Zonen an den Füßen viele andere Körperregionen beeinflußt werden können. Geht es den Füßen gut, ist die Chance groß, daß wir uns auch insgesamt wohler fühlen. Haben wir mal „kalte Füße bekommen“, hilft und oftmals das Fußbad – und zwar sowohl, wenn es wirklich um kalte Füße geht als auch im Sinne des Sprichworts – wir können durch ein warmes Fußbad eine weitreichende Entspannung erzielen. Wem der Schuh drückt, der sollte sich davon schnellstmöglich befreien und für Bequemlichkeit sorgen.

[Enthält Werbung]

Inhaltsübersicht

Angenehmes Fußklima mit leichten Schuhen – keine Chance für Schweißfuß

Merino Schuh gegen Fußschweiß / Schweißfuß

Dabei können Merino- Wollschuhe helfen, die den Füßen eine angenehme Laufatmosphäre bieten. Dazu brauchst Du als Träger keine Socken mehr in den Schuhen. Denn Merino-Wolle hat einzigartige Eigenschaften, die von keinem Chemieprodukt erreicht werden. Die Fasern der Merino-Wolle sorgen für einen Temperaturausgleich – sie wärmen im Winter und kühlen im Sommer. Außerdem können sie bis zu 33% des Eigengewichts an Feuchtigkeit aufnehmen und den Fußschweiß weiterleiten. So verhindern sie den unangenehmen Schweißfuß. Über die Wollschichten wird der Schweiß abgeleitet und die Haut der Füße fühlt sich trocken an. Auf der Oberfläche der Wollfasern können sich Bakterien nicht einnisten – sie wirkt antibakteriell. Zusammen mit der Bewegung und Durchlüftung der Wollfasern verhindern diese Eigenschaften die Geruchsbildung. Sie ist leicht und hautfreundlich – Deine Füße werden es Dir danken.

Das österreichische Familienunternehmen Giesswein* hat über 3 Generationen Wollprodukte entwickelt. Das langjährige Knowhow, tierwohl – orientierte Wollieferanten und moderne Technologien haben sie in die Lage versetzt, hochwertige Merino- Wollschuhe für draußen zu produzieren.

outdoor – Merinoschuhe

Farben und Farb-Kombinationen nach persönlichen Vorlieben

Die Merino-Schuhe sind je nach Modell und ob es sich um die Damen- oder Herren-Variante handelt, in einer breiten Palette an Farben erhältlich. Merino Runners für Damen ist dabei mit bis zu 17 Farben der farbenfreudigste Schuh, die halbhohen Merino Wool Boots gibt es dagegen nur in dezenten Schwarz- und Grautönen, in Dunkelblau und Sandmelé. Es ist außerdem möglich, Akzente mit andersfarbigen Schnürsenkeln* nach Wunsch zu setzen.

Für Fans leuchtend bunter Schuhe ist die Auswahl sehr lebendig:

Freunde dezenter Schuh-Farben und – Farbkombinationen finden acht Tönungen und Kontrastsohlen – Kombinationen:

Für Naturverbundene mit Farben für „Draußen“ sind die folgenden vier Farbtöne erhältlich:

Merino Runners – Halbschuh in vielen Farben

Der Merino runners* ist ein Halbschuh für Damen und Herren mit Wollfilz – Schaft und EVA – Laufsohle. Ein auswechselbares Fußbett aus Merino und pflanzlichem Öl fördert die Bequemlichkeit des Schuhs. Dieser läßt sich bei 30°C in der Waschmaschine waschen und sieht nach dem Lufttrocknen wie neu aus. Der Einsatz von Merinowolle ist auch hier wirksam gegen Schweißfuß.

In der Damenversion* werden bis zu 17 verschiedene Farben sowie farbige Schnürbänder angeboten. Die Auswahl enthält u.a. Lavendel, Petrol, Türkis, Jeans, Arctic white, Khaki….

Die Herrenversion* hält 14 Farben bereit.

Merino Wool Knit – Ein Schuh mit gestricker Oberfläche

Merino Wool Schuhe gegen Fußschweiß / Schweißfuß
Merino Wool Knit*

Der Merino wool knit* ist eine Weiterentwicklung des Merino runners mit einer zusätzlichen Strickwoll- Lage. Diese bestimmt die Struktur der Oberfläche des Schuhs, welche eine Maschenmusterung aufweist. Das Innenfutter ist ein Merino wool-stretch. Der Schuh mit Merino-Schaft und EVA-Sohle ist rund 550 Gramm leicht. Für Frauen* werden 12 verschiedene Farben geliefert. Darunter leuchtende Töne wie Henna, Himmelblau, Flammenrot, Burgunder, Lime..

Die Herrenversion* variiert zwischen 9 Farben.

Merino Wool Boot – halbhohe Woll-Schuhe für kältere Tage

Für die kältere Jahreszeit sind die knöchelhohen Merino wool boot * vorgesehen. Dabei handelt es sich um Boots im Chelsea – Stil mit walkfilz Merino – Schaft und seitlichem elastischen Einsatz. Für dieses Modell stehen 5 Farben zur Auswahl.

Alle „Draußen“-Schuhe von Giesswein sind wasserabweisend durch das Wollfett Lanolin. Außerdem können sie (ohne Fußbett) bei 30°C in der Waschmaschine gewaschen werden. Bitte nicht in einen Trockner stecken, sondern lufttrocknen.

Weitere Merino – Wollerzeugnisse

Merinowolle ist ein hochwertiges Naturprodukt. Deshalb sorgen die Mitarbeiter der Firma Giesswein dafür, sämtliche Wolle ohne Abfälle zu verbrauchen. Neben den Schuhen entstehen eine Reihe von weiteren Merino – Wollprodukten – Jacken und Mützen für Herren und Damen, warme, kuschelige Wolldecken, Kissenbezüge, Taschen, Wärmflaschenüberzüge, Hausschuhe….

Familienunternehmen mit Nachhaltigkeitsansatz

Der Spagat zwischen einem traditionellen Familienunternehmen und globalisierter Produktion, zwischen Konkurrenzdruck des Weltmarktes und nachhaltigen Produktions – Prozessen trifft auch die Firma Giesswein. So wird am Firmensitz vor allem Entwurf und Design sowie Forschung in Sachen Produkteigenschaften betrieben. Die eigentliche Produktion findet nur zum kleinen Teil in Österreich statt. Auch die Wolle stammt nicht von Tiroler Schafen, sondern von Vertragspartnern aus Uruguay.

Für die Wollproduktion haben die Firmeninhaber ausschließlich Schafhaltungsbetriebe ausgewählt, die hohe tier-ethische Standards einhalten und zertifiziert ohne mulesing – Methoden arbeiten. Außerdem werden in der Wollverarbeitung bis zu 90% des Wassers wiederverwendet. Die Produktion der Schuhe in größeren Stückzahlen erfolgt vor allem in Vietnam. Dies geschieht nach Angaben der Firma Giesswein jedoch in engem Kontakt und mit modernen Produktionsanlagen unter Einhaltung europäischer Standards. Eine rein lokale Produktion in Österreich mit heimischer Wolle und eigenen Werkstätten ist aktuell unter den Bedingungen globaler Märkte kaum möglich.

Quelle Produktfotos: Hersteller

Hinweis auf Werbelinks

Einige links in diesem Beitrag sind sogenannte Affiliate – links und mit * gekennzeichnet. Diese führen zu einem online-Shop. Folgst Du dem link und kaufst etwas, bekomme ich dafür eine kleine Provision, die mir hilft, diesen blog zu betreiben. Für Dich wird dadurch nichts teurer, da die Provision bei der Preisbildung bereits berücksichtigt wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top